zur SLAD-Edition
some lines a day

Das faszinierende Archiv der eigenen Vergangenheit

Das Fünfjahresbuch Some Lines A Day von LEUCHTTURM1917 ist kein gewöhnliches Notizbuch. Es verbindet die Vorzüge eines Tagesbuchs mit denen eines Journals und wird zum faszinierenden Archiv der eigenen Vergangenheit.

Some lines a day

Some Lines A Day – das Fünfjahresbuch voller Erinnerungen

Auf jeder Seite bietet das Journal Raum für einige Zeilen zum gleichen Kalendertag in fünf verschiedenen Jahren. So sammeln sich zahlreiche Erinnerungen, Emotionen und Erkenntnisse, die normalerweise im Lauf der Zeit verloren gehen. Im Fünfjahresbuch Some Lines A Day bleiben sie nicht nur erhalten, sondern ermöglichen auf jeder einzelnen Seite den Blick auf die Veränderungen im Leben und der eigenen Sichtweisen.

Mit dem Some Lines A Day reist man durch die persönlichen Erinnerungen in der Vergangenheit und Gegenwart.


Some Lines A Day

Deine Erinnerungen, jeden Tag, fünf Jahre lang. 

Lorem Ipsum Lorem Ipsum
some lines a day

Derselbe Tag in der Rückschau von fünf Jahren

Vorgedruckt sind auf jeder Seite jeweils nur die ersten zwei Ziffern der Jahreszahl, also „20 __“. Dadurch wird jede Seite zum selben Kalendertag fünf verschiedener Jahre und anhand der niedergeschriebenen Zeilen lässt sich leicht erkennen, welche außergewöhnlichen und wiederkehrenden Ereignisse das eigene Leben ausmachen. Diese besondere Tagebuchform mit der Möglichkeit der Rückschau auf denselben Tag im  Verlauf von fünf Jahren lässt ein faszinierendes Archiv der eigenen Vergangenheit entstehen. Mit der Erkenntnis, dass es nicht die Jahre im Leben sind, die zählen. Sondern das Leben in den Jahren.

Das Fünfjahresbuch Some Lines A Day ist in vier Farben erhältlich, darunter auch den neuen Tönen Puder und Salbei.



Some Lines A Day